La Farouche

Bastide la Farouche wurde 2007 unter der Aufsicht einen niederländischen Dekorateur gebaut, der dafür sorgte, dass das gesamte Erscheinungsbild auf ein restauriertes altes Landhaus (Bastide) mit der Romantik der Vergangenheit und dem Komfort dieser Zeit entspricht. Viele Leute haben bereits einen Fehler gemacht und dachten, dass dies eine alte Bastide ist, die später restauriert wurde!

Art des HausesFreistehendes Haus KlimaanlageNein
Maximale Anzahl 8 personen   Internet Ja, wifi
Schlafzimmer 4   Fernsehen Ja
Einzelbetten 8   DVD Ja
Doppelbetten 0   Hochstuhl Nein
Badezimmer 3   Kinderbett Nein
         
Grundstück 7500 m2  

Mikrowelle

Ja

Lage In der nahe des Dorfes   Herd 5 La Cornue
Umzäuntes Grundstück Ja, Teilweise   Kühlschrank Ja, 2 stuks
Swimmingpool Ja, privat   Spülmaschine Ja
Beheiztes Pool Ja   Kaffeemaschine Espresso und Filter
Barbecue Ja, gas  

Waschmaschine/Trockner

Ja

Bettgrößen

Schlafzimmer 1 - Erdgeschoss    2 x 1 Einzelbett 2 Matratzen 210*90
Schlafzimmer 2 - Etage 1    2 x 1 Einzelbett 2 Matratzen 210*90
Schlafzimmer 3 - Etage 1 2 x 1 Einzelbett 2 Matratzen 200*90
Schlafzimmer 4 - Gästehaus 2 x 1 Einzelbett 2 Matratzen 200*80

Neighbourhood

French Riviera

Résidence Port Miramar,
06590 Théoule-sur-Mer, France

Bastide la Farouche wurde 2007 unter der Aufsicht einen niederländischen Dekorateur gebaut, der dafür sorgte, dass das gesamte Erscheinungsbild auf ein restauriertes altes Landhaus (Bastide) mit der Romantik der Vergangenheit und dem Komfort dieser Zeit entspricht. Viele Leute haben bereits einen Fehler gemacht und dachten, dass dies eine alte Bastide ist, die später restauriert wurde!

Die Bastide hat eine Gesamtfläche von 570 m2, wovon 400 m2 bewohnbar ist. Der Garten rund um die Bastide ist zu 30% angelegt und der Rest besteht aus einem gepflegten Olivenhain. Rund um das Haus können Sie vom schön angelegten Garten aus zahlreiche Terrassen sowohl in der Sonne als auch im Schatten genießen, von wo aus ein Bad im eigenen Pool die nötige Erfrischung bietet.

Pool und Garten

Der Pool wurde nach eigenem Entwurf von einem renommierten Schwimmbad Bauunternehmen gebaut. Der beheizte Pool hat die Abmessungen von 14 x 7 m. und ist in einer freien Form gebaut, mit einer sogenannten Plage (Strand im Becken). Einer schönen Felsenpartei mit Wasserfall, die wie alle Beleuchtung in und rund um den Pool, mit einer Fernbedienung angeordnet werden. Das Schwimmbad ist so gebaut, dass es vollständig in den Garten integriert ist und im Winter wie ein großer Teich aussieht.

Am Pool befindet sich ein schönes Gästehaus von 42 m2 mit allen hochwertigen sanitären Anlagen. Auch hier wurden schöne handgemachte Terrakottaböden, alte Balken und schöne romantische Schmiedeeisen-Türen verwendet.

Atmosphäre Bastide

Die Bastide ist mit original authentische sowie neue Baumaterialien gebaut, mit zb. Terrakotta-Fliesen die in der Küche wiederverwendet wurden. Die Küche hat eine Fläche von 25 m2, das Wohnzimmer 48 m2, das Esszimmer 34 m2 und die Spülküche 24 m2.

Durch die schöne robuste antike Eingangstür aus dem Jahr 1600 betreten Sie die Halle, in der mit stilvollen alten Zementfliesen gearbeitet wird. Alle Hartholzrahmen, Fenster und Türen sind doppelt verglast, welches die höchsten Anforderungen erfüllt. Im Wohn- und Esszimmer werden antike Kamine, alte Holzbalkendecken und handgefertigte Terracotta-Fliesenböden mit Fußbodenheizung verwendet.

Geräumiges Layout

Im Erdgeschoss ist eine WC-Gruppe, einen Raum für alles, was mit Wasser zu tun hat und einen Raum, in dem Strom und Telefon zusammenkommen.

Eine großzügige 2 Ankleide-Bereichen, ein weiterer kleiner Keller von 15 m2 und ein Weinkeller von 25 m2.

Im ersten Stock, ein Schlafzimmer, mit Ankleide und Badezimmer, Gesamtfläche von nicht weniger als 110 m2. Hier wurden schöne Holzböden und schöne Muster zum Träumen verwendet.

Ein weiterer Flügel mit 2 Schlafzimmern von je 25 m2 und einem Badezimmer.

Eine Garage, ein Carport und eine Orangerie wurden dem Haus hinzugefügt. Der letzte Raum ist ebenfalls mit alten Zementfliesen aus Marseille gefliest und mit einer Außenküche ausgestattet.

Lage und Umgebung

Das Haus liegt ideal für eine breite Palette von Aktivitäten, wie Kajakfahren in Argens (15 min), Fahrrad/Mountainbike fahren und Wandern durch die nahe gelegenen Weinberge.

Sie können Reiten, Golf (3 Golfplätze in der Umgebung) und Tennis spielen.

Etwa 35 Minuten entfernt finden Sie die natürliche Schönheit der Gorges du Verdon, ideal zum Bergsteigen, Mountainbiken, Kanufahren, Tretboot fahren etc.

Strand und Meer sind innerhalb von 60 min. zu erreichen.

Kurz gesagt, ein Haus aus dem Märchen Tausend und eine Nacht, wie man es selten findet.

Preis

Kaufpreis: 1.385.000 €

Die Mietprognose beträgt 75.000 € Mieteinnahmen pro Saison.

Le village dans le ciel (Tourtour) from Lex Schruijer on Vimeo.

FaLang translation system by Faboba